Die Reisemaus – Exotische Pflanzen auf den Kanaren

Exotische Pflanzen auf den Kanaren

Im subtropischen Klima gedeihen Nutz- und Zierpflanzen aus anderen (sub-)tropischen Gebieten.

Farbenpracht und Formenvielfalt mit oft interessanten Hintergründen

In Gärten und Parks, aber auch in der Landwirtschaft bewundern Besucher der Kanaren die üppige Vielfalt exotischer Gewächse, die auf den Inseln eine neue Heimat fanden. In ihren Herkunftsgebieten finden sie häufig interessante, z. B. medizinische Anwendungen. Neben der Frage, wie diese unbekannten Pflanzen heißen und woher ihre Namen stammen, ist es oft spannend, in diesen Hintergründen zu stöbern. Die folgende Auswahl, die ich während meiner Aufenthalte sammeln konnte, soll dazu Anregungen liefern.

Umfangreiche Informationen über die Flora sowie Geschichte, Geologie und Geografie der Kanaren gibt es in meiner Kanaren-Website https://reisemauskanaren.wordpress.com/

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten